Seite wählen

Absolventinnen der Babyschlaf-Akademie .de

Hier findest Du einige der Absolventen*innen:

Meine Tochter wurde im Dezember 2021 geboren. Nach einigen Monaten hat uns das Thema Babyschlaf vor einige Herausforderungen gestellt.

Ich habe mich immer mehr zu dem Thema belesen und habe anschließend die Ausbildung zum Schlafcoach für Babys und Kleinkinder bei Inga Ahlers absolviert.

Ich freue mich nun auch anderen Familien helfen zu können.

Sarah Neu

schlafcoachingbysarah.de

Ich bin Jovana und Mutter von zwei Kindern. Meine Tochter hat sehr schlecht geschlafen – ich weiß, wie es dir geht! Müde, lustlos und verunsichert. Ich hätte mir damals eine liebevolle und professionelle Hilfe gewünscht. Bei meinem Sohn habe ich von Anfang an eine gute Basis für gesunden Schlaf gelegt und jetzt helfe ich auch dir!

In meiner Elternzeit habe ich mich umorientiert und die Ausbildung zur ganzheitlichen Schlafberaterin gemacht. Mittlerweile habe ich schon über 100 Familien berate. Ich liebe die
Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Familien und einzigartigen Kindern. Es gibt für jede
Familie den passenden Ansatz und am Ende werden alle mit ausreichend Schlaf und somit mehr
Lebensqualität und Energie belohnt. Ich begleite dich mit deiner Familie während des
Schlafcoachings, stehe dir zur Seite und motiviere dich, damit du das Ziel erreichst, dass wir zusammen definieren.

Zusammen sorgen wir für mehr Schlaf in deiner Familie!

Jovana Witte

https://www.babyschlafberatung-tinydreamer.de/

Ich heiße Vanessa, bin 28, gelernte Erzieherin, Mama und zertifizierter Schlafcoach. Als wir ab dem 4. Lebensmonat meiner Tochter zunehmend Probleme mit dem Schlafen hatten, wurde es eine große Belastung für unsere ganze Familie. Ich wollte etwas verändern, aber mir war nie klar, wie komplex das Thema Babyschlaf sein kann. Denn sind wir mal ganz ehrlich: 3 Stunden auf einem Pezziball hüpfen ist wirklich absolut gar keine Lösung und auch keine Hilfe.

Ich orientiere mich am Leitsatz von Maria Montessori: „Hilf mir, es selbst zu tun“. Dieser Satz steht sinnbildlich für meine Arbeit mit den Familien, meine Prinzipien und meine Werte. Bei der Arbeit mit den Familien ist es mir sehr wichtig, ihren persönlichen Tagesablauf nicht komplett in eine neue Form zu pressen. Jede Familie hat ihre eigenen Werte und ihre individuellen Abläufe. Wichtig ist mir, diesen Ablauf genau unter die Lupe zu nehmen, gemeinsam festzustellen, welche Dinge gut sind, und welche verändert werden müssen.

Ich freue mich auf dich/euch, deine Vanessa

Vanessa Haibel

https://www.schlummerzeit.com

Hi, ich bin Nadine.

Mein Sohn hatte Schlafprobleme, seit er 4-5 Monate alt war. Ich fühlte mich als schlechte Mutter. Mein Mann und ich fragten uns „Was haben wir nur falsch gemacht?“. Die ganze Familie litt enorm unter der Situation. Mit Hilfe konnten wir die Schlafprobleme meines damals 1-Jährigen lösen und heute ist er ein guter Schläfer 😊

Das Thema Schlaf ließ mich nicht mehr los, sodass ich mich von Inga zum Schlafcoach für Babys und Kleinkinder ausbilden ließ. Die Inhalte sowie Ingas Ansatz entsprechen genau meinen Vorstellungen. Meine Arbeitsweise ist GANZHEITLICH – LIEBEVOLL – INDIVIDUELL – BEDÜRFNISORIENTIERT.

Mir ist auch die Prävention von Schlafproblemen ein wichtiges Anliegen. Mit meinem Online-Kursangebot möchte ich erreichen, dass Eltern erst gar nicht in die Situation kommen, die ich durchleben musste.

Im Coaching ist ein umfassender Austausch mit meinen Familien selbstverständlich, um Fragen zeitnah klären zu können. Sie sollen sich gut aufgehoben fühlen mit mir an ihrer Seite auf dem Weg zu besseren Nächten.

Nadine Seidel

www.schlaf-gut-schatz.de

Hallo,

mein Name ist Dalia. Ich bin Apothekerin und seit 2020 Mama eines wundervollen Jungen. Als frisch gebackene Mama durfte ich ab dem ersten Tag an selbst erfahren, was Schlafmangel bedeutet.

Unsere Situation war sehr herausfordernd und ich wusste nicht, wie ich dies ändern könnte. Eine Lösung musste dringend her. Da ich vieles gelesen, gehört und ohne Erfolg ausprobiert hatte, wusste ich, dass uns nur ein Babyschlafcoaching helfen wird. Denn, im Gegensatz zu den Abermillionen Informationen, die man aus Büchern und Co erhält, bietet dies eine individuelle und bedürfnisorientierte Angehensweise zur Verbesserung der Schlafsituation.

Die Philosophie der BabyschlafAkademie sprach mich sehr an und entsprach meinen Vorstellungen eines Babyschlafcoachings voll und ganz. Somit begann ich die Ausbildung zum zertifizierten Schlafcoach für Babys und Kleinkinder und konnte meinem Kind und meiner Familie zu angenehmen Nächten verhelfen.

Mit meiner neuen Qualifikation möchte ich nun andere Familien unterstützen, die sich in derselben Situation befinden, in der ich mich befand.

Dalia Cinar

www.babyschlaf-verstehen.at

Liebe Eltern,

ich bin Lara, Mutter von 3-jährigen Zwillingen und begleite als bedürfnisorientierte Schlafberaterin Familien, die Nacht für Nacht unter Schlafmangel leiden. Seit Geburt der Zwillinge haben wir am eigenen Leib erfahren, was Schlafmangel bedeutet und welche Auswirkungen er auf unser Familienleben hat. Als sich auch nach knapp zwei Jahren kein Nachtrhythmus eingependelt hat und ich zudem wieder berufstätig wurde, musste eine Verbesserung her.

Durch die Ausbildung bei Inga schlafen wir als Familie endlich wieder erholsam und haben täglich Kraft für neue Herausforderung im Familienalltag.

Bei meinem ganzheitlichen Ansatz als Schlafberaterin schaue ich mir euch als Familie an, in der das Kind einen sehr großen Teil einnimmt. Oftmals sind äußere, unsichtbare Faktoren Auslöser von Schlafproblemen. Das Kind ist meist nur der Spiegel dieser Umstände.

Gemeinsam erarbeiten wir einen Meilensteinplan mit einer realistischen Zielvorstellung. Hierbei erarbeiten wir die Ziele Schritt für Schritt, im Tempo des Kindes. Dabei bleiben die Bedürfnisse und die körperliche sowie geistige Entwicklung im Fokus.

Meine Devise lautet:
Schlafverhalten KIND-gerecht verändern – Kooperativ | Individuell | Nahbar | Dauerhaft

Lara Wojtalewicz-Bulu

www.schlafwichtel.de

Hallo,
Ich bin Vanessa und wurde 2019 selbst Mutter. Ich litt das erste Jahr sehr unter unseren Schlafproblemen. Zum Start meiner Onlinepraxis für Familienberatung gehörte auch die Ausbildung bei Inga dazu. Auch unsere Schlafprobleme ließen sich dadurch lösen, nur so kann ich ausgeschlafen und konzentriert für Familien da sein. Dafür bin ich sehr dankbar.
Vanessa Heinick

www.vanessaheinick.de

Ich bin Judith, Mama von 2 Kindern, staatlich geprüfte Ergotherapeutin und habe an der Babyschlafakademie bei Inga Ahlers meine Ausbildung zum ganzheitlichen Schlafcoach für Babys und Kleinkinder absolviert.
Mir liegt es am Herzen, Eltern Wissen über Schlaf zu vermitteln und so eine bedürfnis- und binungsorientierte Lösung für die gesamte Familie zu finden. Denn es kann keinen festen Plan geben, nach dem alle Kinder schlafen. Jedes Kind hat seinen eigenen Charakter, seinen eigenen Schlafbedarf und auch jede Familie hat andere Voraussetzungen, Ressourcen und Ziele. Wenn du das genauso siehst, melde dich gerne bei mir für ein kostenloses Erstgespräch!

Judith Bedenk

www.babyschlafliebe.de

Zu meinem 33. Geburtstag und nach 2 Kindern war es soweit. Ich schenkte mir die Ausbildung zur Schlafberaterin bei der Babyschlafakademie. Warum hier? Weil für mich, die Begleitung von Familien auf Basis von Bedürfnisorientierung, Ganzheitlichkeit und fundiertem Fachwissen oberste Priorität hat. Diese Bausteine und ganz viel Herz ebnen mir und euch den Weg zu einem friedvollerem Schlaf mit eurem Baby oder Kleinkind. Ich begleite eure Reise, habe eure Ziele stets im Blick und halte eure Wanderausrüstung bereit. Nun müsst ihr nur noch loslaufen!

Sandy Palmer

www.schlafgut-schlafberatung.de/

Mein Name ist Friederike und lebe mit meinem Mann und unserer Tochter, die im Herbst 2019 zur Welt kam, in Berlin. Aus meiner eigenen Geschichte mit Einschlafstillen heraus machte ich 2020 meine Ausbildung zur ganzheitlichen Babyschlafcoachin bei Inga, löste unser Schlafproblem und unterstütze seitdem Eltern auf empathische Weise bei einem bindungs- und bedürfnisorientierten Weg zu besserem Schlaf der gesamten Familie. Mein Angebot reicht von Webinaren für werdende oder junge Eltern als präventiver Ansatz über Schlafcoaching bei akuten Problemen bis hin zu Beratungsterminen bei aufkommenden Gewohnheiten oder Fragen – stets ortsunabhängig per Video oder Telefon. Im Vordergrund stehen immer eure ganz individuellen Ziele und Wünsche. Ich möchte euch nachhaltig fundiertes Wissen und Lösungsansätze mitgeben, die euch helfen werden, eure Herausforderungen zu meistern und neuen Problemen vorzubeugen. Ich freue mich auf unser Kennenlernen!

Friederike Zeugner

www.babyschlafcoaching-traumhaft.de

Die Entscheidung für eine Ausbildung zum zertifizierten Schlafcoach viel schon vor längerer Zeit. Natürlich nahm ich mehrere Anbieter genau unter die Lupe. Einzig und allein Ingas Ansatz überzeugte mich voll und ganz. Gesagt, getan und schon ging es los. Meine Entscheidung habe ich keine Sekunde bereut.
Heute freue ich mich über mein erworbenes Wissen, denn das Thema Schlaf ist in meiner Tätigkeit als Stillberaterin allgegenwertig. Ich betreue Eltern online und offline in den Bereichen Schlaf, Stillen und Beikost. Mit großer Leidenschaft finde ich für jedes Problem den passenden Lösungsansatz.

Stefanie Littwin

www.begleiten-und-wachsen.de

Ich heiße Sonja Steurer-Tischer und bin Mama von 2 Jungs (2018 & 2020 geboren).

Nach der zweiten Geburt war ich durch Schlafmangel ausgelaugt und dauerhaft übermüdet. Am Höhepunkt meiner Verzweiflung stieß ich selbst auf das Konzept “Schlafcoaching” und das keinen Tag zu früh! Danach war mir klar, ich möchte selbst auch Müttern, Kindern und Familien helfen, aus dem Erschöpfungszustand auszubrechen und wieder Lebensqualität durch erholsamen Schlaf zu erlangen.

Ich wollte die Ausbildung bei Inga und Ihrer Babyschlafakademie machen, da mich das ganzheitliche Konzept überzeugt hat. Da man die Qualifikation im Selbststudium erlangt, war es auch in der Elternzeit für mich zu schaffen und hat richtig Spaß gemacht!

Sonja Steurer-Tischer

schlafwunder.at

Meine staatlich geprüfte Ausbildung zum Schlafcoach für Babys und Kleinkinder absolvierte ich bei der Babyschlafakademie von Inga Ahlers in deren Konzept und Methodik ich mich komplett wiederfinde. Die online Ausbildung bei Inga ist nicht nur unwahrscheinlich praktisch durch die freie Zeiteinteilung, sondern auch sehr umfangreich und toll aufgebaut. Inga ist jederzeit erreichbar und hat immer ein offenes Ohr für Fragen und steht beratend zur Seite.
Durch Inga hat der Begriff bindungsorientiertes Schlafbegleiten nochmal eine ganz neue Wichtigkeit für mich bekommen.
Auch in meinem Schlafcoaching steht das Wort bindungsorientiert an erster Stelle. Ich möchte Eltern über den großen “Mythos” Kinderschlaf wertvolle Informationen weitergeben, um das Schlafverhalten ihres Kindes besser zu verstehen.
Da jede Familie einzigartig ist, ist es mir in meinen Einzelchoachings wichtig die Familien individuell und auf ihre Bedürfnisse angepasst zu beraten.

Hanne Krüger

www.schlafcoaching-hirschberg.de

Informationen für ein persönliches Babyschlafcoaching mit Inga Ahlers, Gründerin der BabyschlafAkademie.de, findest Du unter BabyschlafCoaching.de

Inga Ahlers

BabyschlafCoaching.de

So wirst Du Baby Schlafcoach / Schlafberater

Schritt 1

Bewerbe Dich mit kurzem Motivationsschreiben für die Ausbildung (s. u.).

w

Schritt 2

In einem persönlichen Gespräch klärten wir mit Dir die Einzelheiten.

Schritt 3

Absolviere die Ausbildung und erhalte Dein Zertifikat.